2010-10-14 Rebekka Bakken

Rebekka Bakken schreibt und singt aus tiefster Überzeugung, ohne Hemmung und Zensur, instinktiv und offen. Ihre Songs sprechen einen an wie ein Freund, der einem, indem er seine Gedanken, Visionen und Konzepte mitteilt, nicht nur das Gefühl gibt, verstanden zu werden, sondern auch dabei hilft sich selbst zu verstehen. Nicht mehr und kein bisschen weniger macht Rebekka Bakken und ihre künstlerische Stimme so besonders.

Die über mehrere Oktaven reichende Stimme von Rebekka Bakken macht sie seit Beginn des 21. Jahrhunderts zu einer der erfolgreichsten Vertreterinnen einer neuen Generation skandinavischer Jazzvokalistinnen. Ihr viertes Album "Morning Hours" ist ihre bislang romantischste Arbeit.

Die Kritik überhäuft sie mit Superlativen: „ Bis unter die Haarspitzen erotisch" (FAZ), "Die Gesangssensation des Jahres " (AZ), „Unerhört gut" (Die Welt), „ Einfach nur schön", (Brigitte) u.a. .

Alle Fotos: Rolf Weingarten (C) 2010





Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung