Hole Full Of Love 2010-10-22

Hole Full of Love überzeugen durch Originaltreue! Die beste Zeit der australischen Kultband lebt weiter in den Konzerten der besten AC/DC-Coverband Deutschlands. Sie sind viel mehr als eine Coverband. In beeindruckender Weise lassen Frontmann Dario Djurinovac und Leadgittarist Kars-ten Kutscher, in seiner dem Original nachempfundenen Schuluniform, vergessen, dass auf der Bühne nicht Bon Scott oder Angus Young stehen. Mit purem Rock und einer faszinierend authen-tischen Stimme, perfekter Mimik und Performance, vor allem den typischen „Bühnenläufen" des Gitarristen erinnert die Band Altrocker an alte Zeiten des australischen Originals und begeistert damit auch viele Neurocker. Zeitweise kann man den Eindruck gewinnen, dass das Original nie-mals besser war. Vor der Bühne rockt das Publikum in allen Altersklassen und wenn auch bei dem ein oder anderen eingefleischten Fan mangels Haaren das „Headbangen" nicht mehr richtig möglich war, so konnte jeder von Ihnen die Gitarrensoli perfekt mitspielen.

Fotos: Rolf Weingarten (C) 2010
Bitte unbedingt das Copyright beachten !











Wir verwenden Cookies für die optimale Gestaltung der Webseite. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung